Sönke’s erster Skiurlaub

Ellmau (Österreich)

(12.01.2002 – 19.01.2002)

Für Sönke stand der erste Skiurlaub im Kalender. Gemeinsam mit Ulli und Tjerk und der Skitruppe vom Ulli fuhren Elli und er nach Ellmau in Österreich.

Am Anfang war jedoch das Ski fahren für Sönke nicht so im Fokus, sondern eher die Tatsache, dass er mit Tjerk zusammen einen Urlaub verbringt.

Der erste Tag in der Skischule bereitete dann eher Elli einiges Kopfzerbrechen. Sie machte sich Gedanken, wie es wohl Sönke ergehen würde. Der verschwendete daran jedoch keinen Gedanken, sondern hatte wohl sichtlich Spaß.

Aber nicht nur Spaß hatte er, sondern er stellte sich beim Ski fahren echt gut an und lernte es gleich vernünftig.

Am Ende des Skiurlaubes stand für Sönke ein zweiter Platz in seiner Altersklasse im Slalomrennen der Skischule und ein neues Matchboxgefährt – eine Schneeraupe. Diese Faszination für Schneeraupen sollte auch noch die nächsten Urlaube vorhalten.

Auf jeden Fall hatte es ihm derart Spaß gemacht, dass er es bei nächster Gelegenheit wieder machen wollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.